Strukturiertes und schlankes Sortiment, schnelle Lieferzeiten und ein hoher Servicegedanke

Frankfurt/Main, Mai 2018

Strukturiertes und schlankes Sortiment, schnelle Lieferzeiten und ein hoher Servicegedanke – diesen Anspruch verfolgt Dunlopillo seit der Übernahme durch die Bettzeit Gruppe. Mit neuen Produkten positioniert sich Dunlopillo mit einem Vollsortiment am Markt.

Die Frankfurter Bettzeit Gruppe hat die Traditionsmarke im letzten Jahr erfolgreich neu aufgestellt und modernisiert. Auch 2018 setzt sich die Entwicklung fort. Seit der Neuausrichtung der Marke wurden zehn hochwertige Schaumstoffmatratzen auf den Markt gebracht, unterteilt in die Basis-Serie Home, die Serie Life für das mittlere Preissegment und die Premium-Serie Fusion.

Nach nur drei Monaten weiterer Forschung und Entwicklung werden ab Juni 2018 sechs Taschenfederkernmatratzen die Produktreihen abrunden. Für Martin Schillo, Geschäftsführer von Dunlopillo, ist dies der logische nächste Schritt. „Viele Verbraucher haben eine Vorlieben für Matratzen mit Federkern“, sagt Schillo. „Mit unseren innovativen Taschenfederkernmatratzen haben wir für diese Präferenz die perfekten Produkte entwickelt.“

Bei der Entwicklung setzte Dunlopillo auf Materialien und Technologien, die sich im Unternehmen bereits bewährt haben. So enthalten die Matratzen der Life-Serie eine Schicht des anschmiegsamen und offenzelligen Materials Aqualite. Die Taschenfederkernmatratzen der Fusion-Serie sind mit der zum Patent angemeldeten Helix- Technologie ausgestattet, welche durch ihre wabenförmige Struktur die Matratzen deutlich atmungsaktiver, anpassungsfähiger und haltbarer macht, wie das Unternehmen betont. Wie alle Matratzen werden sie ebenfalls im Dunlopack-Verfahren verpackt, wodurch sie im handlichen Dunlopillo-Karton verschickt werden.

Ebenfalls neu in der Produktfamilie sind drei Federholzrahmen. „Auch bei den Rahmen legen wir besonderen Wert auf Qualität und Design“, sagt Martin Schillo. Die beiden Einstiegs-Modelle aus der Serie Home bieten 28 Leisten. Das Modell der Life-Serie mit 42 Leisten bietet neben verstellbarem Kopf- und Fußteil zusätzlich eine Ausfräsung im Schulterbereich, wodurch es besonders für Seitenschläfer optimal geeignet ist.

„Durch einen speziell entwickelten und zertifizierten Klappmechanismus des Weltmarktführers Hettich können unsere Rahmen platzsparend verpackt werden und verlieren trotzdem nicht an Stabilität“, erklärt Schillo. So kann der Kunde die Federholzrahmen bequem mit nach Hause nehmen oder sich direkt nach Hause schicken lassen, ohne langfristige Termine mit einer Spedition zu planen.

Komfortable und innovative Bettwaren runden den perfektenSchlaf ab. Insgesamt sind 19 Produkte in dieser Kategorie bei Dunlopillo erhältlich. Gemeinsam mit dem Lizenzpartner John Cotton, Europas Marktführer bei derHerstellung von Steppbetten, Kissen und Matratzenauflagen, wurde das Sortiment der Produktserien Home, Life und Fusion um Bettdecken und Kissen ergänzt. Alle Produkte sind mit der Dunlofill-Füllung ausgestattet.

„Mit diesem erweiterten Sortiment bieten wir nun unter der Marke Dunlopillo ein komplettes Portfolio rund um den besten Schlafkomfort“, so Schillo.

Quelle: 05/2018 Haustex

Zum gesamten Artikel: Pressemitteilung Dunlopillo in Haustex 05/2018